Ausbildung / Duales Studium

Projektdaten

###PRINT_PDF_LINK###

Investition in die Zukunft: Berufsausbildung bei Ditting

Jungen Menschen eine Perspektive eröffnen, sie für handwerkliche und kaufmännische Berufe qualifizieren: Als erfolgreiches, an seinen Standorten verankertes Unternehmen sieht sich Ditting hier klar in der Verantwortung. Das Unternehmen bildet daher bewusst über den eigenen Bedarf aus, regelmäßig werden aber auch Auszubildende übernommen. Ditting engagiert sich also stark in der beruflichen Erstausbildung – und wurde dafür schon mehrmals ausgezeichnet.

Ausgebildet wird in Rendsburg und Hamburg, alle Ausbildungen dauern drei Jahre. Ausbildungsstandort für alle Berufe ist Rendsburg. Die handwerklichen Auszubildenden lernen dabei nicht nur direkt bei Ditting und in der Berufsschule, sondern im ersten Lehrjahr auch noch bei der Kreishandwerkerschaft, wo sie Einblicke in weitere Gewerke erhalten. Spezialwissen zu dem von ihnen gewählten Beruf eignen sie sich ab dem zweiten Ausbildungsjahr außerdem in Ahrensbök an, dort besuchen sie das renommierte Ausbildungszentrum der Bauindustrie Schleswig-Holsteins. Die Hamburger Auszubildenden werden auch am Ausbildungszentrum Bau in Hamburg qualifiziert.

Wir bilden aus:

Beton- und Stahlbetonbauer (m/w) zum 01.08.2017

Maurer (m/w) zum 01.08.2017

Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration m/w zum 01.08.2017 - bereits belegt-

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement zum 01.08.2017 - bereits belegt -

Industriekaufmann/-frau zum 01.08.2017 - bereits belegt -

Bachelor of Engineering - Duales Studium zum Bauingenieur (m/w) mit integrierter Lehre (StudiLe) für 2017  - bereits belegt.

Für 2017 werden derzeit gerne Bewerbungen angenommen!

 

Ausbildungsberufe:

 

• Industriekaufmann/-frau (Rendsburg)
• Land - und Baumaschinenmechatroniker/in (Rendsburg)
• Beton- und Stahlbauer/in (Rendsburg und Hamburg)
• Maurer/in (Rendsburg und Hamburg)

Projektdaten

###PRINT_PDF_LINK###