Richtfest für das Wohnungsbauprojekt „Wohnen am Suttnerpark“

Projektdaten

###PRINT_PDF_LINK###
19.06.2013, Kategorie: Pressemitteilung | Ditting-Bau

Richtfest für das Wohnungsbauprojekt „Wohnen am Suttnerpark“

Hamburg, 20. Juni 2013. Heute feierten die Projektpartner Quantum Immobilien AG, Richard Ditting GmbH & Co. KG und SAGA GWG mit 200 geladenen Gästen und Bauarbeitern Richtfest für das Bauvorhaben Wohnen am Suttnerpark in der Max-Brauer-Allee 163. Die 165 Mietwohnungen, darunter 22 Seniorenwohnungen mit Größen von 50 qm bis 60 qm, sollen im Februar 2014 bezugsfertig sein. 52 Wohnungen sind frei finanziert mit einer Nettokaltmiete von 9,90 Euro pro qm, der größere Anteil – 113 Wohnungen - ist öffentlich gefördert und wird mit einer Nettokaltmiete von 5,90 Euro pro qm vermietet.

Die Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss sind ca. 1.700 qm und 200 qm groß. Die größere wird eine Filiale von EDEKA beziehen, die kleinere ist zum Suttnerpark gelegen und noch vermietbar an z.B. Kleingewerbe, Praxen oder Büros. Auf dem Dach der EDEKA-Fläche – wo auch das Richtfest stattfand - wird ein begrünter Spielplatz für die jungen Bewohner dieser Gebäude gebaut.

Das Projektvolumen für diese nach KfW 70 (ENEV 2009) bzw. WK Effizienzhaus 70/2009 gebauten Wohnhäuser beläuft sich auf 40 Mio. Euro. Vor einem Jahr war hierfür der nicht mehr vermietbare Bestand des alten Electrolux-Geländes abgerissen worden. Zu sehen ist schon jetzt die Mäander förmige ( sich schlängelnde ) Gebäudeform, die sich fließend am Suttnerpark entlang orientiert.

Dr. Thomas Krebs, Vorstand von SAGA GWG, erklärte: „Das Projekt `Wohnen am Suttnerpark` zeigt, dass auch in innerstädtischen Quartieren günstige, öffentlich geförderte Wohnungen gebaut werden können. Wir freuen uns, mit der Quantum AG und der Richard Ditting GmbH & Co. KG leistungsstarke Partner zu haben, mit denen wir gemeinsame Projekte auf der Grundlage des erfolgreichen "Bündnis für das Wohnen in Hamburg" realisieren können.

Frank Bohlander, Geschäftsführer der Quantum Projektentwicklung lobte: „Was zu Beginn der Projektierung „Wohnen am Suttnerpark" fast einem Experiment gleich kam, steht heute hier in Beton gegossen – moderner Wohnungsbau mitten in Altona mit einer Förderquote von 70 %. Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, dieses Experiment Wirklichkeit werden zu lassen und danken unserem Kooperationspartner SAGA GWG und unserem Baupartner Ditting für das gute Zusammenwirken."

Nikolaus Ditting, Geschäftsführer der Richard Ditting GmbH & Co. KG, sagte : Wir sind dankbar, an der Seite solch starker Partner wie der SAGA GWG und Quantum ein Wohnungsbauprojekt dieser Größenordnung und Vielfalt in Hamburg realisieren zu dürfen; insbesondere da es sich bei dem Gebäude hauptsächlich um sozial geförderten Wohnungsbau handelt. Erschwinglicher Wohnraum in zentralen Lagen ist möglich, wenn alle Partner an einem Strang ziehen.

 

Richard Ditting GmbH & Co. KG

Die Firma Ditting ist eines der führenden mittelständischen norddeutschen Bauunternehmen und seit 1879 am Markt aktiv. Neben der klassischen Hochbautätigkeit als Generalunternehmer und dem bundesweiten Tief- und Tankstellenbau, betätigt sich das in mittlerweile fünfter Generation familiengeführte Unternehmen in der Projektentwicklung und als Bau- und Erschließungsträger. In den Projekten wird eine große Bandbreite an Wohnungstypen umgesetzt. Hierzu zählen die Errichtung und der Vertrieb von Eigentumswohnungen, die schlüsselfertige Errichtungen von freien Mietwohnungen für Versicherungen und Rentenversorgungskassen, sowie die Umsetzung von gefördertem Wohnungsbau.

Richard Ditting GmbH & Co. KG
Presseabteilung
Pinnasberg 45
20359 Hamburg
Tel.: (040) 369 861 16
Email: presse@ditting-bau.de


Projektdaten

###PRINT_PDF_LINK###